Boxspringbett mit Kaltschaummatratze oder Taschenfederkern?

    Hierzulande sind Kaltschaummatratzen mit Abstand am beliebtesten. Warum also nicht ein Boxspringbett mit Kaltschaum Matratze wählen? Beide Arten besitzen völlig andere Funktionsweisen. Doch was sind die größten Unterschiede zwischen Kaltschaum und Taschenfederkern? Welche Matratze passt besser zu Ihnen?

    Antworten auf diese Fragen erhalten Sie in diesem Artikel. 

     

    Boxspringbett mit Kaltschaum Matratze

    Funktionsweise von Kaltschaummatratzen und Taschenfederkern

    Heutzutage unterschieden sich beide Matratzen-Arten im Liegekomfort kaum noch voneinander. Vor allem die Federkern Matratze hat sich deutlich weiterentwickelt. Dadurch spüren Sie, wie es noch früher der Fall war, die einzelnen Federn auf keinen Fall mehr.

    Funktionsweise von Kaltschaum

    Der elastische Kaltschaum passt sich gezielt Ihrer Körperform an und gibt nur an den Stellen nach auf denen Druck lastet. Kaltschaummatratzen haben daher eine sehr hohe Punktelastizität. Das bedeutet, dass Ihr Körper exakt an den Stellen gestützt wird, an denen er mit der Matratze in Berührung kommt.

    Kaltschaummatratzen sind oft in 7-Zonen aufgeteilt. Diese Zonen sind unterschiedlich fest und sorgen dafür, dass Ihr Körper im Schulter- und Beckenbereich etwas stärker einsinkt. Dadurch wird Ihre Wirbelsäule in eine natürliche Haltung gebracht. 

    Funktionsweise Boxspringbett mit KaltschaummatratzeFunktionsweise einer Kaltschaummatratze

    Funktionsweise von Taschenfederkern

    Bei Taschenfederkern Matratzen wird eine hohe Punktelastizität erreicht indem viele Federn verbaut sind. Je mehr Federn eine Matratze besitzt, desto gezielter ist die Anpassung und Unterstützung Ihres Körpers. Auch Federkernmatratze sind in 7 Zonen eingeteilt. Im Becken- und Schulterbereich sind die Federn fester um gut abzustützen.

    Funktionsweise Boxspringbett mit Taschenfederkern

    Funktionsweise einer Taschenfederkern Matratze 

    Unterschiede zwischen Kaltschaum und Taschenfederkern Matratzen

    Der Hauptunterschied beider Matratzen-Arten liegt im Schlafklima. Taschenfederkern Matratzen bieten die beste Luftzirkulation, da die Luft zwischen den Federn bei jeder Bewegung zirkuliert. Dadurch sind sie sehr gut belüftet und optimal für Personen die nachts schnell schwitzen.

    Der gleiche Effekt wird bei hochwertigen Kaltschaum Matratzen durch Lüftungskanäle und offenporigen Schaum erzielt. Trotz guter Belüftung ist das Schlafklima jedoch nicht kühlend, da Kaltschaum Wärme speichert. Er eignet sich daher weniger für Personen die nachts schnell schwitzen. Wer allerdings nachts leicht friert ist mit Kaltschaum gut beraten. 

    Härteres Liegegefühl bei Taschenfederkern

    Um eine hohe Punktelastizität bei Taschenfederkern zu erzielen sind viele Federn wichtig. Je mehr Federn verbaut sind, desto härter ist die Matratze. Um diese Härte auszugleichen werden bei Boxspringbetten Matratzen Topper verwendet. Dabei handelt es sich um eine Matratzenauflagen die aus einen anschmiegsamen Schaum besteht, der das Liegegefühl weicher macht. Wer hier zu einen Visco Topper greift kann das Schlafklima zusätzlich wärmer machen. 

    • Boxspring mit Tonnentaschenfederkern (255 Federn /m²)
    • Matratze aus hochwertigen Naturlatex mit Kaltschaumkern
    • aus sehr stabilen Massivholz
    • Gewinner des German Design Awards 2018
    • 30 Nächte kostenlos Probeschlafen
    • 10 Jahre Garantie
    • in drei dezenten Farben und 3 Kopfteil-Varianten

    Preis: ab 1650 €

    Welche Matratze passt besser zu mir?

    Die folgende Tabelle gibt Ihnen eine Übersicht ob eine Kaltschaummatratze oder ein Taschenfederkern für Ihr boxspringbett besser geeignet ist:

    Ich friere nachts schnell:Kaltschaummatratze oder Taschenfederkern mit Visco Topper 
    Ich schwitze nachts schnell:Taschenfederkern mit Kaltschaum Topper
    Weder noch – mein Schlafklima ist ausgeglichen:Dann haben Sie die freie Wahl.

    Beste Preis-Leistung unter 1300 €:

    Billiges Boxspringbett Matai
    • Boxspring mit Bonellfederkern
    • Matratze mit 308 Tonnentaschenfedern je m²
    • mit Wendematratze (H2/H3)
    • Bettgestell aus robusten Sperrholz
    • 5 Jahre Garantie
    • 30 Nächte Probeschlafen
    • in anthrazit, weitere Farben möglich

    Preis: ab 999 €

    Kaltschaummatratze: Auf gute Qualität kommt es an

    Egal ob Kaltschaummatratze oder Taschenfederkern für Ihr Boxspringbett. Beide bieten eine sehr gezielte Körperanpassung. Vorausgesetzt Sie achten auf gute Qualität:

    Boxspringbett mit Kaltschaummatratze oder Taschenfederkern? 1

    Für Taschenfederkern:

    Je mehr Federn eine Matratze besitzt, desto gezielter ist die Anpassung und Unterstützung Ihres Körpers. In der oberen Matratze sollten Sie deshalb darauf achten, dass die Matratze mindestens 200 Federn je m² besitzt.

    Doch Vorsicht: einige Händler geben nur die Anzahl der Federn für die gesamte Matratze an um die Anzahl höher wirken zu lassen. Hier ist eine Umrechnung auf den m² nötig. Zum Beispiel hat eine 90×200 cm Matratze mit 300 Federn nur 167 Federn pro m².

    Boxspringbett mit Kaltschaummatratze oder Taschenfederkern? 2

    Für Kaltschaum:

    Die Qualität einer Kaltschaummatratze hängt von ihrem Raumgewicht ab. Das Raumgewicht beschreibt die Dichte des Schaums. Es gilt: je dichter der Schaum, desto langlebiger und punktelastischer (anpassungsfähiger) ist die Matratze. Wir empfehlen mindestens ein Raumgewicht von RG 40  haben und mindestens 20 cm hoch sein.

    Es gilt: je höher das Raumgewicht, desto härter die Matratze. Hochwertige Matratzen besitzen deshalb eine weiche Komfortschicht über den Kaltschaumkern. 

    Gute Preis-Leistung unter 1000 €:

    boxspringbett Jumbo King
    • Boxspring mit Bonellfederkern
    • Matratze mit 288 Taschenfedern je m²
    • Topper aus Viscoschaum zur optimalen Körperanpassung
    • Bettgestell aus verstärkter Spanplatte
    • ordentlich gepolstertes Kopfteil
    • in dezenten 5 Farben
    • auch mit Bettkasten
    • schnelle Lieferzeit für einige Modelle

    Preis: ab 869 €

     

    Boxspringbett mit Kaltschaummatratze oder Taschenfederkern? 9Hallo ich bin Patrick von BOXSPRINGBETTER 

    Als Experten für guten Schlafkomfort beschäftigen wir uns seit vielen Jahren mit Boxspringbetten. Unser Ziel ist es unsere Leser ausführlich zu informieren und zu beraten.

    Bei Fragen können Sie mir gerne einen Kommentar hinterlassen oder eine private Nachricht senden.

     

    0 Kommentare

    Einen Kommentar abschicken

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    1 × 4 =

    Kommentar

    Schreiben Sie mir eine persönliche Nachricht:

     

    15 + 4 =