Boxspringbett oder normales Bett?

    Viele, die mit dem Gedanken spielen ein neues Bett anzuschaffen, fragen sich, ob es ein normales Bett oder ein Boxspringbett sein sollte. Wir klären die wichtigsten Unterschiede beider Arten.

    Ein Unterschied der sofort auffällt ist die Liegehöhe. Boxspringbetten sind deutlich höher als normale Betten, denn es kommen zwei Matratzen zum Einsatz. Der Aufbau eines Boxspringbettes besteht aus folgenden Schichten: Erfahrungen mit Boxspringbetten

    • einem Holzgestell mit integrierter Federkern-Matratze – dem Boxspring
    • einer darauf aufliegenden Kaltschaum- oder Federkern-Matratze – der Obermatratze
    • einem abschließenden Topper aus Visco- oder Kaltschaum
    • ein gut gepolstertes Kopfteil zum Anlehnen

    Welche Aufgabe hat die Boxspring-Matratze?

    Die Boxspring Matratze ersetzt den Lattenrost eines normalen Bettes. Ein häufiges Problem ist bei normalen Betten ein quietschender Lattenrost. Boxspringbetten sind hingegen nahezu geräuschlos. Die Boxspring-Matratze federt Bewegungen gut ab und schwingt leicht mit.

    Hochwertige Lattenrost bei normalen Betten erfüllen zwar den gleichen Zweck, sind aber wesentlich härter. Viele schätzen bei Boxspringbetten den angenehmen, weichen Komfort ohne durchzuhängen.

    Wozu dient die Obermatratze?

    Sie erfüllt den Zweck Ihre Wirbelsäule gut zu unterstützen und zu entlasten. Eine gute Matratze passt sich Ihrem Körper sehr gezielt an. Auch in einem normalen Bett ist eine gute Matratze entscheidend für hohen Schlafkomfort.Erfahrungen mit guten Liegekomfort im Boxspringbett

    Welche Aufgabe hat der Topper?

    Zum einen verbindet er bei Doppelbetten zwei getrennte Matratzen, sodass die Besucherritze verschwindet. Zum anderen sorgen Topper, je nach Material, für ein weicheres Liegegefühl. Auch bei einem normalen Bett können Sie zusätzlich einen Topper nutzen.

    Ist der Schlafkomfort besser als im normalen Bett?

    Natürlich kann diese Frage nicht pauschal mit „Ja“ beantwortet werden. Dafür sind die individuellen Anforderungen zu verschieden. Besonders Allergiker oder Übergewichtige haben oft spezielle Bedürfnisse.

    Das Geheimnis liegt bei einem guten Boxspringbett in der richtigen Kombination hochwertiger Matratzen. Auch ein normales Bett mit einer sehr guten Matratze kann guten Schlafkomfort ermöglichen. Boxspringbetten besitzen im Vergleich zu normalen Betten viele Vorteile.

    Wir haben einige Personen bezüglich ihrer Erfahrungen mit Boxspringbetten befragt:

    „Die ersten Erfahrungen mit einem Boxspringbett habe ich in den USA gemacht. Jeden Morgen bin ich gut erholt aufgewacht und habe nichts mehr von den gelegentlichen Rückenschmerzen gemerkt.“ – Lisa M.

    „Ich muss zugeben, dass ich keinen großen Unterschied zu einem konventionellen Bett merke, allerdings habe ich auch keine Rückenprobleme. Mir gefällt bei Boxspringbetten vor allem die Optik und die Höhe.“ – Mara Louise T.

    „Ich habe recht unterschiedliche Erfahrungen mit Boxspringbetten. Freunde von mir haben leider einen Fehlkauf getätigt. Die Matratzen waren von eher minderwertiger Qualität und schnell durchgelegen. Unser neues Boxspringbett für etwas über 1.000€ überzeugt mich hingegen auf ganzer Linie. Man sollte sich keinesfalls von sehr billigen Discounter-Angeboten täuschen lassen – Qualität hat nun mal ihren Preis.“ – Anita S.

    „Anfangs war ich eher skeptisch, Freunde von mir schwärmten aber immer wieder. Nachdem ich einige Male Probegelegen habe, war ich schnell überzeugt. Heute bin ich stolzer Besitzer eines Boxspringbettes und möchte es nicht mehr hergeben.“ – Waldemar S.

    0 Kommentare