Boxspringbetten mit niedrigen Kopfteil für Dachschrägen

    Den Einen kann es nicht große genug sein, den Anderen ist es viel zu wuchtig. Ein Boxspringbett mit niedrigen Kopfteil ist aber nicht immer nur eine Frage des persönlichen Geschmacks.

    Boxspringbetten für Dachschrägen oder ungünstig geschnittene Räumen sind oftmals die letzte Möglichkeit um nicht auf den hohen Schlafkomfort verzichten zu müssen.

    Kopfteile von 80, 90 oder 100 cm Höhe sind daher sehr gefragt. Bevor Sie sich auf die Suche nach einem Boxspringbett mit niedrigem Kopfteil begeben gibt es einiges zu beachten. Oftmals kommt es auf wenige Zentimeter an, die darüber entscheiden ob das Bett ins Schlafzimmer passt. Wir geben Ihnen nützliche Tipps und stellen die besten Boxspringbetten mit niedrigem Kopfteil vor.

    1. Boxspringbetten für Dachschrägen

    Für Dachschrägen muss die Planung des Boxspringbettes gut überlegt sein. Es macht einen großen Unterschied ob das Boxspringbett direkt mit dem Kopfende in die Dachschräge oder parallel zur Dachschräge stellen möchten.

    Boxspringbett mit niedrigen Kopfteil in Dachschräge:

    Wenn Ihr Boxspringbett mit dem Kopfende unter der Dachschräge steht hat das den Vorteil, dass beide Personen bequem das Bett verlassen können. Dank der starken Steigung von Dachschrägen ist das unangenehme Kopfstoßen weitestgehend ausgeschlossen.

    Wie hoch darf das Kopfteil maximal sein?

    Die maximale Höhe des Kopfteils lässt sich einfach über die Höhe des sogenannten Drempels (der geraden Wand) berechnen. Ist das Kopfteil des Boxspringbettes niedriger, passt es ohne Probleme in die Dachschräge. Auch wenn das Kopfteil höher als der Drempel ist, muss dies kein Ausschlusskriterium sein.

    Boxspringbett in Dachschräge

    Das Kopfteil ist höher als der Drempel

    Entsteht eine kleine Lücke zwischen Bett und Wand nutzen Sie diesen doch einfach als zusätzlichen Stauraum. Hier können z.B. klappbare Wäscheständer oder ein Bügelbrett unauffällig und leicht verschwinden. Voraussetzung ist, dass das Kopfteil ausreichend stabil ist, da es nur von der Schräge leicht gehalten wird. Boxspringbetten mit wackeligem Kopfteil sind dafür ungeeignet.

    Anlehnen am Kopfteil trotz Dachschräge:

    Das Kopfteil passt problemlos in Ihre Dachschräge? Je nach Höhe der Dachschräge und Körpergröße ist ein Anlehnen am Kopfteil eventuell nicht möglich. Um zu erfahren ob Sie sich bequem Anlehnen können, berechnen Sie einfach Ihre Sitzhöhe. Dazu addieren Sie die Liegehöhe des Boxspringbettes (vom Hersteller angegeben) mit Ihrer Körperhöhe im Sitzen (von Hüfte bis Kopf). Ist Ihre Sitzhöhe niedriger als der Drempel werden Sie keine Probleme beim Anlehnen am Kopfteil haben. Es fehlen nur wenige Zentimeter? Durch die Dicke des Kopfteils sitzen Sie ohnehin weiter weg vom Drempel. Dadurch ist die Dachschräge bereits höher und das Anlehnen sogar trotzdem möglich.

    Eine weitere Möglichkeit ist es, das Boxspringbett weiter weg von der Wand, frei im Raum aufzustellen. Dazu sollte die Rückseite des Kopfteils mit Möbelstoff bezogen sein. Achten Sie darauf, dass das Kopfteil ausreichend stabil ist und nicht die Stabilität einer Wand benötigt.

    Boxspringbett für Dachschräge

    Lücke für zusätzlichen Stauraum nutzen

    Boxspringbett niedriges Kopfteil

    Boxspringbett frei in Raum stellen

    Boxspringbett niedriges Kopfteil – parallel zur Dachschräge:

    Eine weitere Möglichkeit ist das Aufstellen des Boxspringbettes quer zur Dachschräge. Vor allem diese Variante erfordert eine genaue Abmessung bei der Planung. Folgende Punkte sind zu beachten:

    Breite und Höhe des Boxspringbettes

    Die Breite des Boxspringbettes entscheidet darüber wo das Kopfteil des Boxspringbetts auf die Dachschräge trifft. Bei vielen Modellen steht das Kopfteil seitlich mehrere Zentimeter über die Liegefläche hinaus. Achten Sie daher unbedingt auf die Angabe zur Gesamtbreite des Boxspringbettes und nicht nur auf die Breite der Liegefläche. Im Zweifel fragen Sie bitte beim Hersteller oder Händler nach.

    Boxspringbett parallel zur Dachschräge

    Wie hoch darf das Kopfteil sein?

    Falls Sie das Bett quer zur Schräge aufstellen möchten, ist das Bestimmen der maximalen Kopfteilhöhe etwas aufwendiger. Messen Sie am besten direkt an der Wand die Gesamtbreite des Boxspringbettes ab. Beginnen Sie an dem Punkt, an dem die Liegefläche des Bettes beginnen darf. Achten Sie darauf, dass ein überstehendes Kopfteil genug Platz an der Wand hat um nicht z.B. eine Tür zu verdecken.

    Von dem Punkt unter der Dachschräge aus bestimmen Sie nun die mögliche Höhe des Kopfteils – am besten mit einem Maßband. Wenn Sie bei der Auswahl des Bettes nur die Liegefläche, nicht aber die Breite des Kopfteils berücksichtigen, können beim Aufbau ungeahnte Probleme auftreten. Plötzlich ist z.B. der Gang zwischen Bett und Schrank deutlich kleiner als gedacht. Messen Sie daher vorher genau Ihr Schlafzimmer.

    Sie sollten außerdem darauf achten, dass die tatsächlichen Maße ein bis zwei Zentimeter abweichen können. Ist das Kopfteil in Wirklichkeit etwas höher oder breiter als angegeben könnte es knapp werden. Planen Sie deshalb Abweichungen mit ein.

    2. Die besten Boxspringbetten mit niedrigem Kopfteil

    Wir haben uns für Sie auf die Suche nach guten Boxspringbetten mit niedrigen Kopfteil begeben. Nachfolgend finden Sie sowohl Boxspringbetten mit ca. 100 cm Kopfhöhe und 90 cm Kopfhöhe. 

    Boxspringbetten mit Kopfteil 100 cm

    Bruno Boxspringbett mit niedrigem Kopfteil

    100 cm Kopfteil
    Kaltschaum Topper
    Kaltschaum-Latex
    Tonnentaschenfedern
    Massivholz
    10 Jahre Garantie
    €€€€

    Boxspringbett niedriges Kopfteil 100 cm

    100 cm Kopfteil
    Kaltschaum Topper
    Tonnentaschenfedern
    Bonellfederkern
    Holzwerkstoff
    auch in Kunstleder
    €€€€

    Boxspringbett für Dachschrägen 100 cm

    100 cm Kopfteil
    PU-Topper
    Taschenfedern
    Bonellfederkern
    Holzwerkstoff
    mit LED Beleuchtung
    €€€€€

    Boxspringbett mit niedrigen Kopfteil für Dachschrägen

    101 cm Kopfteil
    ohne Topper
    Taschenfedern
    Bonellfederkern
    Holzwerkstoff
    auch mit Kaltschaum
    €€€€€

    Boxspringbett 100 cm Kopfteil

    102 cm Kopfteil
    Komfortschaum Topper
    Taschenfedern
    Bonellfederkern
    Holzwerkstoff
    2 Härtegrade
    €€€€€

    Boxspringbett niedriges Kopfteil

    102 cm Kopfteil
    ohne Topper
    Tonnentaschenfedern
    Bonellfederkern
    Holzwerkstoff
    aus Kunstleder
    €€€€€

    Boxspringbett verstellbares Kopfteil

    73 bis 103 cm Kopfteil
    ohne Topper
    Taschenfedern
    Bonellfederkern
    Holzwerkstoff
    verstellbares Kopfteil
    €€€€€

    Boxspringbetten mit Kopfteil 90 cm

    Boxspringbetten mit 90 cm niedrigen Kopfteil sind schwer zu finden. Damit das Kopfteil optisch gut aussieht, muss die Liegehöhe niedriger sein als bei normalen Boxspringbetten. Sie sollte zwischen 50 und 60 cm betragen. 

    Boxspringbett 90 cm Kopfteil

    90 cm Kopfteil
    Viscoschaum Topper
    Taschenfedern
    Bonell-Federkern
    verstärkte Spanplatte
    günstiger Preis
    €€€€

    Boxspringbett niedriges Kopfteil 90 cm Kopfteil

    92 cm Kopfteil
    ohne Topper
    Tonnentaschenfedern
    Bonell-Federkern
    Holzwerkstoff
    auch in Kunstleder
    €€€€

    Boxspringbett niedriges Kopfteil

     
    96 cm Kopfteil
    verschiedene Topper
    Tonnentaschenfedern
    Bonellfederkern
    Holzwerkstoff
    große Farbauswahl
    €€€€

    Boxspringbett 90 cm Kopfteil

     
    88 cm Kopfteil
    verschiedene Topper
    Tonnentaschenfedern 
    Taschenfederkern
    Massivholz
    sehr hochwertig
    €€€€€