Über das Boxspringbetter Team

    Wie alles begann

    Vor rund 5 Jahren zog ich mit meiner Frau in die erste gemeinsame Wohnung. Schnell war uns klar, dass wir unbedingt ein Boxspringbett haben wollen. Während meiner USA Reise habe ich dieses besondere „Schlafsystem“ bereits  kennengelernt. Meine Freundin war vor allem von der Optik begeistert.

    Obwohl die Auswahl damals noch nicht so riesig war, fiel uns die Suche nach dem passenden Boxspringbett schwer.

    Fachhändler überhäuften uns mit Informationen und Auswahlmöglichkeiten. Nach vielen Beratungsgesprächen wussten wir zwar worauf es bei einem Boxspringbett ankommt, doch das Preis-Leistungsverhältnis hat uns nicht überzeugt. Also riskierten wir einen Blick ins Internet. Wir staunten nicht schlecht als wir Boxspringbetten gleicher Qualität für die Hälfte des Preises fanden.

    Doch ein Bett ungesehen im Internet bestellen?

    Über uns 1Zu damaliger Zeit undenkbar. Nach weiteren schlaflosen Nächten in unserem unbequemen Bett waren wir dann doch überzeugt und wagten die Bestellung. Kurz darauf bauten wir unser altes Bett ab und warteten gespannt auf die Lieferung. Dann endlich war der Tag gekommen.

     

    Über uns 2Die erste Nacht im Boxspringbett war noch ungewohnt, denn das Liegegefühl war etwas weicher als auf dem starren Lattenrost. Nach ein paar Nächten hatten wir uns gut an das neue Bett gewöhnt und schlafen seitdem wunderbar. 

    Was habt ihr? Ein Boxspringbett?

    Schnell sprach sich unsere neueste Errungenschaft unter Freunden herum. Fortan wollte jeder zum Probeliegen vorbei kommen. Einige bestellten sich kurze Zeit später das gleiche Bett. Andere fragten mich nach anderen Modellen: „Kannst du mal gucken ob das Boxspringbett XYZ was taugt?“ Da ich mich monatelang mit Boxspringbetten beschäftigt hatte wusste ich worauf zu achten ist.

    Boxspringbetter.de entsteht

    Nachdem ich immer häufiger um Rat gebeten wurde, machte ich mir meine Erfahrungen als Webdesigner zu Nutze und entwarf diese Website.

    Auf Boxspringbetter.de kann sich jeder unverbindlich informieren und objektive Eischätzungen zu verschiedenen Boxspringbetten nachlesen.

    Inzwischen sind wir sogar zu einem kleinen Team herangewachsen und haben bis heute 117 Boxspringbetten unter die Lupe genommen (Stand: Mai 2020). Von Herstellern erfragen wir wichtige Details, die in den Produktbeschreibungen häufig nicht erwähnt werden.

    Boxspringbetten

    unter die Lupe genommen

    Nächte

    in Boxspringbetten verbracht

    Stunden

    Recherche betrieben

    Inzwischen haben wir sogar verschiedene Produktionsstätten besichtigt, um einen noch tieferen Einblick zu bekommen. Hier haben wir mit Herstellern entscheidende Qualitätskriterien besprochen:

    • die Art und Verarbeitung des Federkerns
    • die optimale Anzahl der Federn je Matratze
    • das Material und Dichte der Schäume in Matratzen und Topper
    • das Material des Bettgestells und der Bettfüße
    • Qualität der Polsterung usw.

    Unser Ziel

    Unser Ziel ist es Ihnen dabei helfen den unübersichtlichen Markt zu durchschauen und ein gutes Boxspringbett zu finden. Wir wollen Sie darauf aufmerksam machen neben der Optik auch an den Schlafkomfort und die Haltbarkeit zu denken. Denn über die Qualität und damit den Schlafkomfort entscheiden viele nicht sichtbare Kriterien.

    Bei Fragen können Sie mir jederzeit über kontakt@boxspringbetter.de eine E-Mail schreiben oder unter den jeweiligen Testbericht einen Kommentar hinterlassen.

    Ihr Patrick und das Team von Boxspringbetter