Was kostet ein gutes Boxspringbett?

Wer auf der Suche nach einem Boxspringbett ist, wird sich über die sehr unterschiedlichen Preise wundern. Zwei optisch ähnliche Modelle können 1.000 Euro oder 3.000 Euro kosten. Der größte Unterschied liegt in den Matratzen. Wie bei normalen Betten ist auch hier gute Qualität besonders wichtig für einen hohen Schlafkomfort.

Wir erklären Ihnen jetzt, was ein gutes Boxspringbett kostet und wie Sie es erkennen können. Außerdem stellen wir Ihnen einige Boxspringbetten mit gutem Preis-Leistungsverhältnis vor.

Boxspringbett Preise: Was kostet ein gutes Boxspringbett?

Was kostet ein gutes Boxspringbett?

Ein gutes Boxspringbett mit hochwertigen Matratzen kostet ungefähr 2.000 Euro. Bei einem Boxspringbetten Preis unter 1.000 Euro nimmt die Qualität der Matratzen und der Verarbeitung meistens deutlich ab. Ein billiges Boxspringbett bietet oft nicht den gewünschten Schlafkomfort und ist auch nicht sehr langlebig.

Was beeinflusst den Preis bei Boxspringbetten?

Kosten für hochwertige Matratzen

Jeder der Wert auf seine Gesundheit legt weiß, dass an einer guten Matratze nicht gespart werden sollte. Nur wer gut schläft und sich über Nacht ideal erholt, startet energiegeladen in den Tag. Eine gute Regeneration ist nur möglich, wenn sich Ihr Rücken über Nacht in einer geraden und entspannten Haltung befindet.

Hierfür sind hochwertige Matratzen mit hoher Punktelastizität entscheidend. Die Taschenfederkern Matratzen sollten daher mindestens 200 Federn je m² haben. Je mehr Federn verbaut sind desto aufwendiger die Produktion und desto höher der Preis. Trotzdem achten wir in unserem Boxspringbett Test auf eine hohe Qualität der Matratzen.

Warum kostet ein gutes Boxspringbett rund 2000 Euro?

Ein Boxspringbett 180×200 cm besteht aus insgesamt vier Matratzen und einem durchgehenden Matratzen Topper. Der Preis für eine gute Matratze liegt bei ungefähr 200 Euro. Ein hochwertiger Matratzen Topper in 180×200 kostet rund 300 Euro. Hinzu kommen die Kosten für das Bettgestell, den Möbelstoff und die Herstellung

Ein gutes Boxspringbett mit hochwertigen Matratzen und einem stabilen Bettgestell kostet daher mindestens 1.000 Euro. Für sehr gute Qualität müssen Sie mit einem Preis von ungefähr 2.000 Euro rechnen.

Boxspringbett Preis 1Hochwertige Matratzen sind bei Boxspringbetten wichtig für guten Schlaf

Wer nicht viel investieren möchte, sollte sich lieber eine gute Matratze anstatt ein komplettes Boxspringbett kaufen – Ihr Rücken wird es Ihnen danken.

Kosten für hochwertigen Boxspringbett Topper

Was ein Boxspringbett kostet hängt auch davon ab, ob ein guter Topper mitgeliefert wird. Beim Topper ist das Raumgewicht des Schaums sowie die Kernhöhe des Schaums (ohne Bezug) entscheidend.

Je höher das Raumgewicht des Schaums, desto besser die Anpassung an Ihren Körper. Bei einem niedrigen Raumgewicht wird dem Schaum mehr Luft beigemischt, um Material zu sparen. Das senkt die Kosten, aber auch die Qualität des Toppers. Denn je leichter und weicher der Schaum, desto schneller bildet sich eine Liegekuhle.

Die Kernhöhe des Schaums ist wichtig für die Druckentlastung und Anpassung an Ihre Schlafposition. Der Schaumkern sollte, je nach Material, mindestens 5 cm betragen. Inklusive Bezug ist der Topper dann mindestens 6-7 cm hoch. Noch mehr Details erfahren Sie bei unserem großen Matratzen Topper Test.

Kosten für Bettgestell und Bettfüße aus Massivholz 

Es ist selbstverständlich dass die Kosten für ein Boxspringbett aus Massivholz wesentlich höher sind als für Spanplatte. Massivholz ist ein sehr stabiles und langlebiges Material. Spanplatte ist hingegen anfälliger für Bruch was gerade bei dem hohen Eigengewicht eines Boxspringbettes nicht zu vernachlässigen ist.

Ein gutes Boxspringbett aus Massivholz kostet mindestens 1600 €.

Wer nicht den Preis für ein Boxspringbett aus Massivholz bezahlen möchte sollte sich nach Boxspringbetten aus Sperrholz oder Multiplexholz umsehen.

Unverzichtbar sind Bettfüße aus Massivholz oder Eisen. Keinesfalls sollten Se ein Boxspringbett mit Kunststofffüßen wählen da diese viel zu anfällig sind.

Unsere Empfehlung:

Bruno Boxspringbett
  • Boxspring mit 255 Tonnentaschenfedern je m²
  • Kaltschaummatratze mit Mikro-Taschenfedern
  • Bettgestell aus stabilem Massivholz
  • 30 Nächte kostenlos Probeschlafen
  • stolze 10 Jahre Garantie
  • in 4 Farben und 3 Kopfteil-Varianten
  • kurze Lieferzeit & kostenlose Lieferung

Preis: ab 1925 €

*Affiliate-Link: Wenn Sie über diesen Link kaufen, erhalten wir ggf. eine Provision. Für Sie entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Kosten für Möbelstoff & Verarbeitung der Nähte

Da der Möbelstoff keinen Einfluss auf den Schlafkomfort hat ist dessen Qualität nur eine Frage der Optik. Wer viel Wert darauf legt, dass sein Boxspringbett auch nach vielen Jahren wie neu aussieht sollte auf einen robusten und scheuerbeständigen Möbelstoff achten.

Manche Boxspringbetten sind häufig mit echten Leder bezogen oder Kristallen besetzt. Je hochwertiger das Material und dicker der Stoff desto höher der Preis für das Boxspringbett.

Beste Preis-Leistung unter 1500 €:

Billiges Boxspringbett Matai
  • Boxspring mit Bonellfederkern
  • Matratze mit 308 Tonnentaschenfedern je m²
  • mit Wendematratze (H2/H3)
  • Bettgestell aus robustem Sperrholz
  • ganze 5 Jahre Garantie
  • 30 Nächte Probeschlafen
  • in weiteren Farben erhältlich

Preis: ab 1399 €

*Affiliate-Link: Wenn Sie über diesen Link kaufen, erhalten wir ggf. eine Provision. Für Sie entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Kosten für Marketing und Verkauf

Nicht zu unterschätzen sind bei Boxspringbetten die Kosten für Werbung. Große Möbelhäuser benötigen viel Personal und Verkaufsfläche. All das spiegelt sich natürlich auch im Preis des Boxspringbettes wieder.

Deshalb bieten reine Online-Händler mit wenigen Werbemaßnahmen oftmals eine bessere Preis-Leistung als große Marken oder Möbelhäuser. 

Gute Preis-Leistung für ca. 1200 €:

boxspringbett Jumbo King
  • Boxspring mit Bonellfederkern
  • Matratze mit 288 Taschenfedern je m²
  • Topper aus Viscoschaum zur optimalen Körperanpassung
  • Bettgestell aus verstärkter Spanplatte
  • ordentlich gepolstertes Kopfteil
  • in dezenten 5 Farben
  • auch mit Bettkasten
  • schnelle Lieferzeit für einige Modelle

Preis: ab ca. 1000 €

Fazit zu: Boxspringbett Kosten

Je hochwertiger die verwendeten Materialien in den Matratzen, für Bezüge & Stoffe sowie das Bettgestell, desto teurer werden die Betten. Ein Boxspringbett mit 280 Tonnentaschen-Federn je m², einem 5 cm starken Kaltschaum-Topper und einem Bettgestell aus Massivholz kostet in der Anschaffung 50-100% mehr als ein Boxspringbett vom Möbel-Discounter. Dafür bietet es Ihnen aber auch bestimmt 3-Mal so lange einen besonders hohen Schlafkomfort.

Bei günstigen Boxspringbetten wird stark an der Qualität der Matratzen gespart. Warum Sie lieber die Finger von solchen Boxspringbetten lassen erfahren Sie in meinem nächsten Artikel: Warum billige Boxspringbetten nichts taugen

Boxspringbett Preis 7Hallo ich bin Patrick von Boxspringbetter.de

Gemeinsam mit meinem Team beschäftige ich mich seit über 5 Jahren mit dem Thema Boxspringbetten. Unser Ziel ist es Sie ausführlich zu informieren und objektiv zu beraten (Erfahren Sie mehr: Über uns).

Bei Fragen können Sie mir gern einen Kommentar hinterlassen, um beraten zu werden und hilfreiche Tipps von anderen Leser*innen zu erhalten.

2 Kommentare

  1. Kann man auch ein gebrauchtes Bett kaufen?

    Antworten
    • Hi Christine – das geht natürlich grundsätzlich schon. Am besten ist dafür wohl eBay Kleinanzeigen geeignet. Dort sind manchmal aufgrund von Umzügen oder ähnlichem relativ neue Betten günstig abzugeben. LG

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

20 − 3 =