Gesamtwertung:1,8 (gut)
    Ikea Boxspringbett Test - IKEA Dunvik
    Matratzen (40%): 3,0
    Unten: Bonellfederkern 3,0
    Oben: Taschenfederkern2,0
    Anzahl der Federn: 190 Stück/m² 4,0
    Topper (30%): 1,0
    Material: Latex- bzw. Viscoschaum
    Raumgewicht: 50 bzw. 60 kg/m³1,0
    Höhe: 4 bzw. 6 cm1,0
    Qualität (30%):1,0
    Bettgestell: Massivholz 1,0
    Bettfüße: Massivholz oder Stahl1,0
    Höhe der Bettfüße: 6 cm1,0
    Hinweise zur Bewertung
    1. Matratzen (40%)
    Federkern-Matratze
    Art der Matratze:
    Tonnentaschenfedern1,0
    Taschenfedern2,0
    Bonellfedern (unten)3,0
    Bonellfedern (oben)4,0
    keine Boxspringmatratze5,0
    Anzahl der Federn:
    ab 300 / m²1,0
    ab 250 / m²2,0
    ab 200 / m²3,0
    ab 150 / m²4,0
    < 150 / m²5,0
    Schaum-Matratze
    Höhe der Matratze:
    ab 24 cm1,0
    ab 21 cm2,0
    ab 18 cm3,0
    ab 15 cm4,0
    < 15 cm5,0
    Raumgewicht:
    ab RG 451,0
    ab RG 402,0
    ab RG 353,0
    ab RG 304,0
    < RG 305,0

     

    2. Topper (30%)
    Viskose
    Höhe (15%):
    ab 5,0 cm1,0
    ab 4,0 cm2,0
    ab 3,0 cm3,0
    ab 2,5 cm4,0
    < 2,0 cm5,0
    Raumgewicht (15%):
    ab RG 501,0
    ab RG 452,0
    ab RG 403,0
    ab RG 354,0
    <  RG 355,0
    Kaltschaum
    Höhe (15%):
    ab 7 cm1,0
    ab 6 cm2,0
    ab 5 cm3,0
    ab 4 cm4,0
    < 4 cm5,0
    Raumgewicht (15%):
    ab RG 451,0
    ab RG 402,0
    ab RG 353,0
    ab RG 304,0
    < RG 305,0

     

    3. Qualität (30%)
    Bettgestell (15%):
    Massivholz1,0
    Schichtholz2,0
    Sperrholz3,0
    verstärkte Spanplatte4,0
    Spanplatte5,0
    Bettfüße (7,5%):
    Massivholz, Eisen1,0
    Schichtholz2,0
    Sperrholz3,0
    Kunststoff4,0
    keine Bettfüße5,0
    Höhe der Bettfüße (7,5%):
    ab 5 cm1,0
    ab 4 cm2,0
    ab 3 cm3,0
    ab 2 cm4,0
    keine Bettfüße5,0

    Vorteile:

    • große Farb- & Designauswahl – individuell konfigurierbar
    • sehr hochwertige Topper – Kalt-, Visco-Schaum oder Naturlatex
    • Matratzen in den Härtegraden fest & mittelfest (H2, H3)
    • robustes Bettgestell aus massiver Fichte und Kiefer
    • angenehm gepolstertes Kopfteil zum Anlehnen
    • zeitlos modernes Design

    Nachteile:

    • mittelmäßige Matratzen (Federzahl ca. 200 / m²)
    • hohe Lieferkosten (Spedition)

    1. Zusammenfassung IKEA Boxspringbett

    Die insgesamt fünf Boxspringbetten von IKEA fallen durch eine zeitlose Optik und gut gepolsterte Kopfteile auf. Zu den beliebtesten Modellen zählt das IKEA Boxspringbett Dunvik sowie die Modelle Mjölvik und Espevär.

    Je nach Modell haben Sie die Auswahl bis zu drei verschiedenen Matratzen. Bei jeder Matratze können Sie zudem zwischen einem mittelfesten und festen Härtegrad wählen. Doch bevor wir auf die genauen Unterschiede eingehen, werden wir uns die Qualität und den Schlafkomfort der IKEA Boxspringbetten einmal genauer ansehen.

    Wie ist die Qualität einzuschätzen?

    Die IKEA Boxspringbetten bieten eine sehr gute Qualität. Alle Modelle sind aus massiver Fichte und Kiefer gefertigt und damit sehr robust. Die zwischen 6 und 20 cm hohen Bettfüße sind ebenfalls aus Massivholz oder Edelstahl gefertigt und damit sehr stabil.

    Die Polsterung des Kopfteils und die Verarbeitung des Möbelstoffes sind für diese Preiskategorie absolut zufriedenstellend. Jedoch sitzt der Möbelstoff bei einigen Modellen recht locker und wirft Falten.

    Wie schneiden die Matratzen und Topper ab?

    Zum Schlafkomfort ist zu sagen, dass es sich um durchschnittliche Matratzen handelt. Für den hohen Schlafkomfort sind die sehr guten Topper aus Visco-Schaum oder Latex verantwortlich. Alle Boxspringbetten von IKEA, so auch die beliebten Modelle Dunvik & Mjölvik, sind mit einer flächenelastischen Bonell-Federung im Boxspring ausgestattet. Diese sorgt für eine gute Druckverteilung.

    Die Obermatratze(n) besitzen Taschenfedern. Diese sind qualitativ zwischen hochwertigen Tonnentaschenfedern und einfachen Bonellfedern einzuordnen. Je mehr Federn in den Matratzen enthalten sind, desto besser ist die punktuelle Unterstützung des Körpers. Gute Boxspringbetten besitzen 250 oder mehr Federn pro m². Mit sind mit ca. 190 Federn je m² liegen die Ikea Boxspringbetten unter diesem Wert.

    Auswahlmöglichkeiten

    Die IKEA Boxspringbetten gibt es in dezenten Farbtönen wie anthrazit, beige, hellgrau oder dunkelblau. Bei der Liegefläche haben Sie bei den Modellen Dunvik & Mjölvik die Wahl zwischen den Breiten 140, 160 & 180 cm. Das Modell Espevär ist zudem als Einzelbett in 90 cm Breite erhältlich.

    Sie können, je nach gewünschten Liegegefühl, verschiedene Matratzen und Topper miteinander kombinieren. Da die obere Matratze in der Regel durchgehend ist, fällt es Partnern mit sehr unterschiedlichem Körpergewicht zum Teil schwer sich für eine Variante zu entscheiden.

    Auf die einzelnen Matratzen gehe ich unter dem Punkt „Schlafkomfort“ ausführlich ein.

    Farben: 

    Breiten: 90|140|160|180

    verschiedene Härtegrade & Topper 

    IKEA Boxspringbett Dunvik in dunkelblau

    IKEA Boxspringbett Dunvik

    IKEA Boxspringbett Mjölvik in hellgrau

    IKEA Boxspringbett Mjölvik

    IKEA Boxspringbett Hommelvik

    IKEA Boxspringbett Hommelvik

    2. Schlafkomfort IKEA Boxspringbetten

    Bei IKEA haben Sie die Möglichkeit, je nach gewünschtem Liegegefühl, verschiedene Matratzen und Topper miteinander zu kombinieren. So wird das Boxspringbett Ihren Vorstellungen vom idealen Liegegefühl auf jeden Fall gerecht.

    In den Unterboxen sind alle Modelle mit Bonellfederkern Matratzen ausgestattet. Diese wirken flächenelastisch und verteilen den auf die oberen Schichten ausgeübten Druck gleichmäßig.

    Bei den Obermatratzen stehen Ihnen vier Modelle zur Verfügung. Qualitativ sind diese wie folgt einzuschätzen (mit steigendem Komfort): Hövag < Hyllestad < Hokkasen < Hidrasund. 

    IKEA Boxspringbetten verfügen alle über eine durchgehende Obermatratze. Unabhängig vom gewünschten Liegegefühl sollten Sie bis zu einem Gewicht von ca. 80 kg zur „mittelfesten“ Variante der Matratze greifen. Ab 80 kg ist die „feste“ Variante zu empfehlen.

    Die Matratzen besitzen zwischen 185 und 218 Federn m² – ein durchschnittlicher Wert in unserem Boxspringbett Test.

    IKEA Boxspringbett - Hövag Federkernmatratze

    Hövag:

    Einzeln verpackte Taschenfedern (190 Stück/m²) sorgen für eine punktgenaue Entlastung der Wirbelsäule. Eine extra Schicht Komfortmaterial beugt Druckstellen vor und sorgt für ein angenehmes Liegegefühl sowie eine gute Körperanpassung.

    IKEA Boxspringbett - Federkernmatratze Hyllestad

    Hyllestad:

    Die einzeln in Stofftaschen eingenähten Taschenfedern (190 Stück/m²) werden durch eine extra Schicht Memory-Schaum oder Latex ergänzt. In der mittelfesten Variante sorgt der Latex dafür, dass Ihr Körpergewicht gleichmäßig verteilt wird. In der festen Variante kommt der auf Körperwärme reagierende Memory-Schaum zum Einsatz.

    IKEA Boxspringbett - Federkernmatratze Hokkasen

    Hokkasen:

    Diese Matratze ist mit einer Schicht Taschenfedern (185 Stück/m²) sowie einer zusätzlichen Schicht Mini-Taschenfedern (161 Stück/m²) ausgestattet. Die besonders anpassungsfähigen Mini-Federn werden in der mittelfesten Variante durch eine Latex-Schicht und in der festen Version durch eine Schicht Memory-Schaum ergänzt. 

    IKEA Boxspringbett - Federkernmatratze Hidrasund

    Hidrasund:

    Diese Luxus-Matratze besitzt ebenfalls eine Schicht Taschenfedern (218 Stück/m²) sowie eine sehr anpassungsfähige Schicht aus Mini-Taschenfedern (258 Stück/m²). Ergänzt werden diese durch hochwertige Naturmaterialien wie Kokosfasern und Baumwolle, die für ein besonders angenehmes Schlafklima sorgen.

    Topper-Auswahl bei IKEA Boxspringbetten

    Je nach Boxspringbett Modell haben Sie ein bis drei passende Topper zur Auswahl, um die gewählte Matratze sinnvoll zu ergänzen. Beim IKEA Dunvik stehen Ihnen drei, beim Modell Mjölvik zwei Topper zur Verfügung. Mit welcher Kombination aus Matratze und Topper sie welches Liegegefühl erzeugen zeige ich Ihnen anschließend. 

    IKEA Boxspringbett - Kaltschaumtopper Tuddal

    Tuddal:

    Ein 5 cm starker Kaltschaum-Topper mit einem Raumgewicht von 30 kg/m³ und abnehmbarem Bezug. Für alle geeignet, die ein festeres Liegegefühl bevorzugen. Kaltschaum ist sehr atmungsaktiv und sorgt für ein trockenes, weniger warmes Schlafklima.

    IKEA Boxspringbett - Visco-Topper Tussöy

    Tussöy:

    Dieser 8 cm starke Topper aus Visco-Schaum mit einem Raumgewicht von 50 kg/m³ schmiegt sich Ihrem Körper exakt an und erzeugt ein eher weiches Liegegefühl. Er hält die erzeugte Wärme im Bett und schafft ein angenehm warmes Schlafklima. Auch hier ist der Bezug abnehm- und waschbar.

    IKEA Boxspringbett - Latex Topper Tustna

    Tustna:

    Dieser 7 cm starke Latex-Topper erzeugt in Kombination mit leichter Wolle für ein etwas weicheres Liegegefühl. Das sehr anpassungsfähige Latex entlastet den Körper gezielt und bringt Ihren Rücken in eine angenehme und entspannende Haltung. Der Bezug ist nicht waschbar.

    IKEA Boxspringbett - Naturlatex Topper Tistedal

    Tistedal:

    Ein 6 cm starker Premium-Topper mit besonders angenehmer Naturlatex Schicht. Der anschmiegsame Latex bringt Ihren Rücken in eine entspannende, gerade Haltung. Die guten klimatischen Eigenschaften ermöglichen eine gleichbleibende Temperatur – geeignet für Personen die schnell schwitzen bzw. frieren. Der Bezug ist nicht waschbar.

    Die IKEA Boxspringbett Modelle im Überblick:

    Neben den nachfolgend genannten Modellen bietet IKEA auch ein Boxbett unter dem Namen Säbövik an. Hierbei handelt es sich allerdings nicht um ein Boxspringbett, sondern um eine Kombination aus Lattenrost und Matratze wie bei einem herkömmlichen Bett.

    Die untere Box ist nicht wie für Boxspringbetten typisch mit Federn ausgestattet – beim IKEA Säbövik kommt eine hohle Box zum Einsatz, die lediglich die Optik eines Boxspringbetts nachstellt. Die richtigen Boxspringbett Modelle von IKEA stellen wir Ihnen jetzt vor. 

    IKEA Boxspringbett Dunvik in hellem Türkis

    IKEA Dunvik:

    Das Boxspringbett Dunvik hat ein schlichtes und geradliniges Design. Neben den dezenten Farbtönen dunkelgrau und dunkelblau ist es zudem in einem hellen türkis erhältlich. Wahlweise bekommen Sie das Bett mit Füßen aus Edelstahl oder edlem Holz.

    Bei den Matratzen und Toppern haben Sie jeweils drei Modelle zur Auswahl die Sie miteinander kombinieren können. 

    Beispiele für das Liegegefühl:

    • Fest: Matratze „Hövag“ & Topper „Tuddal“
    • Mittelfest: Matratze „Hokkasen“ & Topper „Tustna“
    • Weich: Matratze „Hyllestad“ & Topper „Tussöy“
    IKEA Boxspringbett Mjölvik in beige

    IKEA Mjölvik:

    Das Boxspringbett Mjölvik hat ein zeitlos modernes Design. Es fällt durch das sanft gepolsterte Kopfteil auf, welches zum Anlehnen und Entspannen einlädt – Gemütlichkeit garantiert.

    Die dezenten Farbtöne – beige oder hellgrau – passen in jedes Schlafzimmer. Bei der Liegefläche haben Sie die Wahl zwischen 140, 160 und 180 cm.

    Bevorzugen Sie ein eher festes Liegegefühl so wählen Sie die Kombi aus Matratze „Hövag“ und dem Kaltschaum-Topper „Tuddal“.

    Um ein eher weiches Liegegefühl zu erzeugen eignet sich der Mix aus Matratze „Hyllestad“ und dem Visco-Topper „Tussöy“.

    IKEA Boxspringbett Espevär / Hommelvik

    IKEA Espevär & Hommelvik:

    Bei diesen beiden Boxspringbett Modellen handelt es sich bis auf das Kopfteil um das gleiche Bett. Das IKEA Espevär hat kein Kopfteil und ist somit besonders gut für Dachschrägen geeignet. Das Modell Hommelvik hat ein quadratisch gestepptes und gut gepolstertes Kopfteil.

    Beide Modelle sind mit der aus Naturmaterialien gefertigten Luxus-Matratze „Hidrasund“ und dem bequemen Naturlatex-Topper „Tistedal“ ausgestattet.

    Das IKEA Espevär ist nicht nur in beige sondern auch in weiß und dunkelgrau sowie mit weiteren Matratzen und Topper Kombinationen erhältlich.

    Boxspringbetten im Test:

    BRUNO BoxspringbettBruno Boxspringbett

    sehr gut (1,2)
    Kaltschaum Topper
    Kaltschaum-Latex
    Tonnentaschenfedern
    Massivholz
    10 Jahre Garantie
    €€€€

    Lövgren StorebrorLövgren Boxspringbett Storebror

    gut (1,7)
    Viscoschaum Topper
    Tonnentaschenfedern
    Bonell-Federkern
    Schichtholz
    10 Jahre Garantie
    €€€€€

    GMK Boxspringbett Aivi

    gut (1,8)
    Gelschaum Topper
    Taschenfedern
    Bonell-Federkern
    Massivholz
    mit 4 Schubkästen
    €€€€€

    King Boxspringbett

    gut (2,2)
    Viscoschaum Topper
    Taschenfedern
    Bonell-Federkern
    Massivholz, Spanplatte
    sehr gute Preis-Leistung
    €€€€€

    King Boxspringbett

    gut (2,2)
    Viscoschaum Topper
    Taschenfedern
    Bonell-Federkern
    Massivholz, Spanplatte
    sehr gute Preis-Leistung
    €€€€€

    GMK Boxspringbett Aivi

    gut (1,8)
    Gelschaum Topper
    Taschenfedern
    Bonell-Federkern
    Massivholz
    mit 4 Schubkästen
    €€€€€

    3. Qualität

    Die Qualität von IKEA Boxspringbetten ist für den jeweiligen Preisbereich absolut überzeugend. Das gesamte Bettgestell und auch das Kopfteil werden aus massiver Kiefer und Fichte gefertigt und versprechen eine lange Lebensdauer.

    Das Kopfteil ist angenehm gepolstert und gut zum entspannten Anlehnen während Ihrer Lieblingsserie oder beim Lesen geeignet. Die Nähte sind sauber verarbeitet und der Stoff macht einen hochwertigen Eindruck. Allerdings sitzt der Stoff nicht immer richtig straff sodass in einzelnen Fällen Falten entstehen können.

    4. Kundenservice durch IKEA

    Bei IKEA steht der Kunde ganz klar im Mittelpunkt. Beim Service ist besonders hervorzuheben, dass eine Matratze die nicht überzeugt jederzeit bei Vorlage der Rechnung gegen eine andere Matratze umgetauscht werden kann.

    Sollten Sie komplett unzufrieden sein, können Sie das sogar das komplette Boxspringbett (gegen Vorlage der Rechnung) zurückbringen. Um sich die lästigen Fahrten mit einem Transporter zu ersparen, können Sie sich Ihr IKEA Boxspringbett bequem nach Hause liefern lassen.

    Wie hoch sind die Liefergebühren?

    Dafür werden je nach Warenwert eine Liefergebühren zwischen 109 – 149 € berechnet. Andere Boxspringbett Anbieter sind hier günstiger oder liefern das Boxspringbett sogar kostenfrei bis in Ihr Schlafzimmer.

    Wie leicht geht der Aufbau von der Hand?

    Wie vom schwedischen Hersteller gewohnt, fällt auch beim Boxspringbett der Aufbau leicht. In spätestens einer Stunde steht Ihr neues IKEA Boxspringbett. Geliefert wird es in 10-12 Paketen, die jeweils maximal 30 Kilogramm wiegen. Die Matratzen werden gerollt geliefert und sind einfach zu transportieren.

    Bei Bedarf können Sie über IKEA auch einen Aufbauservice buchen. Mit etwas handwerklichem Geschick können Sie dieses Geld aber problemlos sparen. Die Bezüge der IKEA Boxspringbetten können Sie ganz einfach abziehen und bei 40°C Feinwäsche reinigen.

    Alle Daten auf einen Blick:

    Farben:
    Breiten: 90|140|160|180
    Länge: 200 cm
    elektrisch verstellbar: X
    mit Bettkasten: X
    Maße: Modell Dunvik

    – Gesamtlänge: 210 cm

    – Gesamtbreite: Liegefläche + 0 cm

    – Kopfteilhöhe: 120 cm

    – Fußhöhe: 10 cm

    Topper:

    – Material: Visco-Schaum oder Latex

    – Raumgewicht: 50-60 kg/m³

    – Höhe: 5-8 cm

    – waschbarer Bezug: siehe „Schlafkomfort“

    – durchgängiger Topper: 

    Matratze:

    – Art: Taschenfedern

    – Federn: 190 je m²

    – getrennte Matratzen: 

    Boxspring: Bonellfedern
    Bezug: Möbelstoff
    Bettgestell: Massivholz
    Bettfüße: Massivholz oder Edelstahl
    Anbieter: IKEA
    Bezahlmöglichkeiten:

    – Lastschrift: X

    – auf Rechnung: X

    – Paypal: 

    – Kreditkarte: 

    – Ratenzahlung: 

    Probeschlafen: 
    Lieferung in Schlafzimmer: X
    Garantie: 25 Jahre
    Preislevel: €€€
    Datum
    Modell
    IKEA Mjölvik
    Bewertung
    41star1star1star1stargray